Praxis für Aphasietherapie Karen Lorenz, Hamburg

Fachbuch

Komplett überarbeitete NEUAUFLAGE:
Karen Lorenz: "SpAT® SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie -
SpAT® in Kombination mit MODAK®" ( Prolog, 2017)
zu erstehen über den regulären Buchhandel oder unter www.prolog-shop.de
ISBN 978-3-95677-044-9


buch spat klFachbuch von Karen Lorenz für Logopäd*innen und Sprachtherapeut*innen, um Menschen mit Aphasie und Sprechapraxie systematisch therapieren zu können

Mit SpAT® - SprechApraxieTherapie in Kombination mit MODAK® liegt ein Programm vor, mit dem Logopäd*innen und Sprachtherapeut*innen auch Menschen mit Aphasie gezielt therapieren können, die zusätzlich an mehr oder weniger ausgeprägten sprechapraktischen Störungen leiden. Gerade den schwer betroffenen Patient*innen wurde bisher allzu oft die Diagnose gestellt, dass auch eine teilweise Wiederherstellung lautsprachlicher Fähigkeiten nicht mehr möglich sei.
SpAT® gelingt es jedoch, aufbauend auf dem MODAK®-Konzept von Lutz und mithilfe einer Kombination aus Lautgesten, Mundbildern, verbalen und taktilen Hilfen, alle Laute schrittweise aufzubauen und allmählich nicht nur Lautsprache zu reorganisieren, sondern auch das Selbstbewusstsein der Patient*innen zu stärken und ihnen wieder neue Kommunikationsmöglichkeiten für ihren Alltag zu erschließen!
(ProLog Verlag)
 

Inhalt: Buch mit 184 Seiten: Theoretische Einführung in die komplexe Störung, Sprachverarbeitungsmodelle, Diagnostik,Therapieplanung, Fotos von Lautgesten, gezeichneten Mundbildern,  Phonemanbahnung aller relevanten deutschen Phoneme,
+ CD: mit Diagnostikbögen, Stundenprotokoll und Therapiematerial (38 Situationsbilder) sowie zusätzlichen Wortlisten für luxemburgische Therapeut*innen.

 

 

Luise Lutz | Vorwort zu "SpAT®  SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie" | März 2012


Karen Lorenz ist eine hervorragende Einführung in die Diagnostik und Therapie der Sprechapraxie gelungen und gleichzeitig die dringend erforderliche und lang erwartete Vervollständigung des MODAK®-Konzepts.

 

Der Schicksalsschlag einer schweren Aphasie kann durch eine Sprechapraxie katastrophale Ausmaße bekommen. Wenn es nicht gelingt, die gestörte Lautsprache zu reorganisieren, bleiben die Betroffenen – und ihre Angehörigen - trotz intensiver Aphasietherapie von fast allen Bereichen des Lebens isoliert und geraten nicht selten in eine schwere Depression.  Auch für die Sprachtherapeuten ist eine schwere Sprechapraxie in Kombination mit Aphasie eine große Herausforderung: Die bisher bekannten Therapie-Konzepte einerseits für  Sprechapraxie und andererseits für Aphasie lassen sich so schwer kombinieren, dass es häufig trotz aller Bemühungen kaum gelingt, den Betroffenen ein Minimum an Kommunikationsfähigkeit zu ermöglichen.

Karen Lorenz hatte den Mut und die Energie, sich dieser Herausforderung zu stellen.


weiter >>

Kartenbox Wortgruppe 2

Jeweils 16 neue
Situationsbilder
SpAT®


2017, Karen Lorenz

Wortgruppe 1
Wortgruppe 2
Wortgruppe 3

Schwarz-weiße Handzeichnungen auf abwischbaren Karten (15,5cmx11,5cm)

mehr Infos / Bestellung >>

KONTAKT

Tel.: 040 / 55 61 89 50

Große Brunnenstraße 39a
22763 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!